Hundebetten, Hundesofas, Schlaf- und Liegeplätze für Hunde gibt es mittlerweile in vielfältigen Formen und Anfertigungen (weiter unten finden Sie unsere Empfehlungen für hochwertige Hundebetten).

Doch was bringen diese Schlafplätze, für wen können sie sich als praktisch erweisen und auf was sollte man beim Kauf achten.

Mein Urteil hier gleich im Voraus:

Ein Hundebett ist eine ausgezeichnete Idee für praktisch jeden Hundebesitzer, egal welche Wohnverhältnisse vorliegen. Es kommt lediglich auf die Implementierung (Platzierung + Art des Hundebettes) an.

Hundebetten im Test

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Alltag des haarigen Mitbewohners in (und außerhalb) des Hauses bzw. der Wohnung…

So neugierig und draufgängerisch Hunde in ihrem Wesen sind, wollen sie doch eine Art Rückzugsort – also eine eigene Burg im Schlösschen des Menschen. Tatsächlich sind die allermeisten dabei sogar recht wählerisch und wissen ihr „eigenes Reich“ durchaus zu verteidigen.

Dass der Standort für das Hundebett mit Bedacht gewählt werden sollte, zeigt sich auch oft am Verhalten des Hundes an seiner Hütte (siehe Hundehütten im Test). Kommt es dort, aus welchen Gründen auch immer, zu einer Neuplatzierung der Hütte, so ist noch lange nicht gewährleistet, dass der neue Standort überhaupt angenommen wird.

Ähnlich ist es in Bezug auf Hundebetten, Sofas & Liegeplätze…

Die meisten Hunde schätzen es nach meiner Erfahrung, wenn das Hundebett an einer für den Hund übersichtlichen und zugleich ruhigen Stelle platziert wird. Ihr 4-Pfoten-Strolch wird es aller Wahrscheinlichkeit NICHT mögen, wenn

  • das Hundebett in einer dunklen & engen Ecke platziert wird,
  • er an Stellen „mit viel Durchgangsverkehr“ zur Ruhe kommen soll,
  • der Standort des Hunde-Schlafplatzes mit einer hohen Geräuschkulisse verbunden ist.
  • Wählen Sie den Aufstellort für das Bett daher unbedingt weise & rücksichtsvoll.

Kommen wir zur Bauart der Liege…

Ich denke wir können alle zugeben, dass Farbe, Form und Design relativ subjektive Merkmale sind, die eher uns Menschen beim Kauf beeinflussen. Der Hund selbst erkennt für sich lediglich ein Grundmaß an Bequemlichkeit, sein Sicherheitsgefühl und evtl. noch Geruchsmerkmale.

Alles andere können wir Menschen nach eigenem Geschmack und vor allem nach pragmatischen Zielen bewerten. Hier sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wieviel Platz habe ich zur Verfügung?
  • Wieviel Platz braucht der Hund auf dem Bett real?
  • Handelt es sich um robustes und hochwertiges Material?
  • Ist das Hundebett entsprechend biss- sowie rutschfest?
  • Lässt sich das Hundesofa leicht und nachhaltig reinigen?

Diese Gedanken im Hinterkopf lassen sich mit folgendem Fazit abschließen: Verzichten Sie auf zu viel Schnick-Schnack und setzen Sie auf Funktionalität, anstatt auf Design & Komfort.

.

Hochwertige Hundebetten – 5 Top Empfehlungen

.

Hundebett Kunstleder Similpelle

Dieses praktische Hundesofa ist aus hochwertigem Kunstleder gefertigt. Das Material bietet den Vorteil, dass es recht unanfällig für Schmutz und Geruch ist, was sich gerade nach längerem Gebrauch bemerkbar machen dürfte.

hundebett empfehlung similpelle

Darüber hinaus ist das Bett überhaus pflegeleicht und einfach in seiner Nutzung. Der Hund bekommt hier genau das, was er braucht (und lieben wird) und dem Menschen ist mit dem alltagstauglichen Design sowie der leichten Reinigung geholfen.

Der Rand des Hundebettes ist mit Wattevlies gefüllt und das Innenkissen mit Schaumstoffflocken. Die Füllung im Innenkissen befindet sich im Inlett. Der hohe Hygienewert (antialergisch) sowie die Formbeständigkeit runden das Sofa ab. Zudem: das Aussehen dieses Modelles macht sogar einen gediegenen Eindruck.

> Hier direkt zum Angebot…

.

CopcoPet Hundebett Rocco

Bei diesem Modell handelt es sich um ein robustes und für das Tier bequemes Hundebett, mit extra hohem Rand (schützt Wohnungswände oder Möbel). Das Besondere am Rocco Hundebett ist sein 2in1 Wendebett: hier kann man wählen, welche Farbe gerade gewünscht ist.

hundebetten test rocco

Aber auch der pragmatische Aspekt kommt nicht zu kurz. Das Rocca besteht aus einem soliden aber auch weichen und strapazierfähigen sowie pflegeleichten Kunstleder. Der Bezug lässst sich manuell leicht reinigen, kann aber auch über den Reißverschluss abgenommen und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Dieses Sofa kommt in mehreren Größen und Ausführungen daher und man kann zwischen einem 8cm hohen (mit Schaumstoffkern gefüllt) oder einem orthopädischen Hundebett (3cm Viscokern) wählen. Der Viscokern eignet sich hervorragend für Hunde mit gesundheitlichen Einschränkungen. Alles in allem ist das Rocco Hundebett seinen Preis in jeder Hinsicht wert.

> Hier direkt zum Angebot…

.

BedDog 2in1 Hundebett MAX QUATTRO

Dieses beige-braune Hundebett zeigt seinen Wert insbesondere durch sein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Durch das ausreichend dicke Nylon Gewebe (Cordura/Oxford) und die körperunterstützende Schaumstoffflocken-Füllung ist für den passenden Liegekomfort gesorgt.

hochwertige hundebetten maxquattro

Das formstabile Material gibt dem Hund ein hohes Maß an Komfort und der 23cm hohe Rand bietet zudem eine praktische Auflagefläche für den Kopf des Tieres. Das Material ist flüssigkeitsabweisend und erweist sich auch bei großen Hunden als äußerst robust.

Zum Waschen ist der Bezug über den Reißverschluss abnehmbar. Die Oberfläche des MAX QUATTRO Hundebettes lässt sich außerdem leicht absaugen oder abwischen, sodass für Sauberkeit und Hygiene gesorgt ist.

> Hier direkt zum Angebot…

.

Nobby Komfort Hundebett

Die Marke Nobby hat mittlerweile eine breite Palette an Hundesofas und -betten auf den Markt geworfen. Gerade in puncto Design hat der Hersteller für ganz neue Maßstäbe gesorgt und viele Hundebesitzer überzeugt. Die verspielten Designs der Schlafplätze erinnern schon fast an Babybettchen…

hundebetten im Test nobby

Dass Nobby aber mehr kann als nur schick auszusehen, beweist dieses Hundebett. Das Material ist solide verarbeitet. Die Ränder sind ausreichend dick gefüttert und der Stoff bietet eine kuschelige sowie bequeme Atmosphäre.

Dieses Modell erfüllt mit Leichtigkeit alle Ansprüche an ein praktisches sowie funktionales und optisch attraktives Hundebett. Mit dem Kauf des Nobby Komfort geht man als Hunde- (und Katzen-) liebhaber kein Risiko ein.

> Hier direkt zum Angebot…

.

Viskoelastisches Hundebett VitaMedog

Auf 100% Pragmatik setzt der hochwertige Liegeplatz von VitaMedog. Mit dieser Hundematratze erhält der Hund einen wirklich komfortabelsten und entspannenden Liegeplatz geliefert.

hundebetten vitamedog

Das Bett kann mehr als es den Anschein hat: Die viscoelastische 5cm Matratze passt sich dem Körperbau des Tieres an und entlastet somit Muskeln und Knochenstruktur. Ausgestattet ist das Hundebett mit kühleren Velour- sowie einer flauschigen, braunen Oberfläche.

Der Bezug kann leicht abgezogen und bei 30° gewaschen werden. VitaMedog ist der ideale, gelenkschonende Ruheplatz für alle Hunderassen und -größen. Wer Understatement mag und dabei nicht auf Komfort und Funktionalität verzichten will, findet hier das geeignete Modell.

> Hier direkt zum Angebot…

.

Hundewissen & mehr:

> Wie wird mein Hund stubenrein?

> Mittel gegen Trennungsangst bei Hunden

> Clickertraining: So funktioniert es wirklich…

Lesen Sie auch: